Komplementäre und
Integrative Medizin
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Beiträge von Michèl Gehrke, M.A.

Pressesprecher Telefon: 0201 56 305 61

Integrative Medizin bei Patientinnen mit Mammakarzinom

Integrative Medizin bei Patientinnen mit Mammakarzinom

Das Alois Schnaubelt-Habilitationsprogramm ist mit einer Gesamtfördersumme von bis zu 1,2 Millionen Euro eines der größten Projekte der Carstens-Stiftung. Vier Habilitand*innen erhalten bzw. erhielten jeweils bis zu 300.000 Euro. Dr. Petra Voiß ist eine von ihnen. Sie forschte zur Integrativen Onkologie. Im Fokus stand die Behandlung von Patientinnen mit Brustkrebs, die an Schlafstörungen litten. Die Ergebnisse liegen nun vor.

weiterlesen
MBLM – neuartiges Mind-Body-Programm an der Schnittstelle zur Psychotherapie

MBLM – neuartiges Mind-Body-Programm an der Schnittstelle zur Psychotherapie

Dr. Holger C. Bringmann im Interview über die Entstehungsgeschichte eines neuen Therapieverfahrens für Patient*innen mit psychischer Erkrankung – und die beachtenswerten Ergebnisse aus dem Alois Schnaubelt-Habilitationsprogramm der Carstens-Stiftung.

weiterlesen
Fruchtbarkeitsstörungen beim Mann – was leisten Arzneipflanzen?

Fruchtbarkeitsstörungen beim Mann – was leisten Arzneipflanzen?

In etwa der Hälfte der Fälle eines unerfüllten Kinderwunsches spielt männliche Unfruchtbarkeit eine Rolle und für 20-30% der Fälle ist sie sogar die ausschlaggebende Ursache. [1,2] Die Fruchtbarkeit des Mannes hängt dabei vor allem von der Spermienanzahl und der Spermienqualität, d.h. ihrer Beweglichkeit und Morphologie, ab. Ist einer dieser Faktoren beeinträchtigt, kann dies zu einer verminderten Fruchtbarkeit bis hin zur Unfruchtbarkeit führen [3,4], sodass in der Therapie genau hier angesetzt werden sollte.

weiterlesen
Essen gegen Depression – die SMILES-Studie

Essen gegen Depression – die SMILES-Studie

Dass die Mediterrane Küche sich positiv auf die Gesundheit auswirkt, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Insbesondere zur Vorbeugung von kardiovaskulären Erkrankungen wird die Mittelmeerdiät empfohlen. Doch wie sieht es mit der seelischen Gesundheit aus? Kann die Ernährung auch einen Beitrag dazu leisten, depressive Episoden zu lindern? Genau dieser Frage ging die „SMILES“-Studie nach.

weiterlesen
Prävention und Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen: Dr. Wiebke Kohl-Heckl im Interview

Prävention und Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen

Herz-Kreislauferkrankungen stellen noch immer die häufigste Todesursache weltweit dar. Naturheilkundlich sind jedoch verschiedene Maßnahmen möglich, um eine Behandlung dieser Erkrankungen zu unterstützen – oder bereits das Risiko für deren Auftreten zu verringern. Oberärztin Dr. Wiebke Kohl-Heckl berichtet aus ihrem Forschungsprojekt und gibt Empfehlungen für Betroffene.

weiterlesen
Fasten, Hormonhaushalt und Innere Uhr

Fasten, Hormonhaushalt und Innere Uhr

Dass Fasten dabei helfen kann, Zivilisationskrankheiten vorzubeugen und Beschwerden zu lindern, ist mittlerweile allgemein bekannt. Doch was passiert beim Fasten eigentlich?

weiterlesen
Carstens-Stiftung versammelt Speerspitze der Komplementären und Integrativen Medizin

Carstens-Stiftung versammelt Speerspitze der Komplementären und Integrativen Medizin

Nach ganzen drei Jahren konnte die Carstens-Stiftung endlich wieder die Beteiligten ihrer vergangenen und aktuellen Förderprojekte zum fachlichen Austausch in Präsenz einladen. Die Corona-Pandemie hatte ein früheres Stiftungssymposium verhindert. Entsprechend groß war die Resonanz: 60 WissenschaftlerInnen und MedizinerInnen aus ganz Deutschland kamen zusammen, um Studiendesigns, Forschungsergebnisse und Entwicklungen in der Komplementären und Integrativen Medizin (KIM) zu diskutieren.

weiterlesen
Unerfüllter Kinderwunsch – kann Fasten helfen?

Unerfüllter Kinderwunsch – kann Fasten helfen?

Ein unerfüllter Kinderwunsch ist für viele Paare ein stark belastendes Problem, zumal selbst eine künstliche Befruchtung nur in etwa 60% der Fälle erfolgreich ist. Der Ruf nach einer risikoarmen und kosteneffizienten Lösungsmöglichkeit ist laut. Fasten könnte diese Lösungsmöglichkeit sein, wie Dr. med. Daniela Liebscher erläutert – und aktuell in drei Studien prüft.

weiterlesen
Gedächtnisschwäche: Studie prüft Kombination aus kognitivem Training und Ernährung

Gedächtnisschwäche: Studie prüft Kombination aus kognitivem Training und Ernährung

Lässt sich eine Demenz bei bereits bestehender Gedächtnisschwäche vermeiden oder zumindest hinauszögern? Dieser Frage geht das Projekt "BrainFitNutrition" nach. Prof. Dr. Elmar Gräßel erläutert, wie dabei ein computergestütztes kognitives Training mit Aspekten einer gesunden Ernährung kombiniert wird.

weiterlesen
Urlaub und kardiovaskuläre Gesundheit

Urlaub und kardiovaskuläre Gesundheit

Wohl niemand, die oder der erwerbstätig ist, kann sich vollständig davon frei machen: Stress im Job. Zu einem gewissen Grad mag er "einfach dazugehören", allerdings sollte er nicht unterschätzt werden. Denn tatsächlich erhöht berufsbedingter Stress das Risiko einer kardiovaskulären Erkrankung.

weiterlesen
Icon Conversation

Newsroom Integrative Medizin

Alle News zur Medizin der Zukunft

News anzeigen