Komplementäre und
Integrative Medizin
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Beiträge von Redaktion Carstens-Stiftung

Neben freien Autoren besteht unsere Redaktion vor allem aus den festen Redakteuren Michèl Gehrke M.A. (Pressesprecher), Dr. Jens Behnke (Wissenschaft, Programmleitung Integrative Medizin) sowie Ingo Munz (Digital PR, SEO).

Holzschuh-Preis für Studie: Fasten ist auch mit Typ 1 Diabetes möglich

Holzschuh-Preis für Studie: Fasten ist auch mit Typ 1 Diabetes möglich

Auch Menschen mit Typ 1 Diabetes können fasten: Das zeigt eine Machbarkeitsstudie von Dr. Bettina Berger von der Universität Witten/Herdecke (UW/H), die gemeinsam mit ihrer Arbeitsgruppe ein mehrtägiges Fasten erprobt hat. Dafür wurde sie in der letzten Woche mit dem Holzschuh-Preis für Komplementärmedizin ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich vom Stiftungsrat der Karl und Hilde Holzschuh-Stiftung vergeben und ist mit 5000 Euro dotiert.

weiterlesen
Klinik am Steigerwald sucht ärztliche Verstärkung

Projekt zur Untersuchung möglicher Effekte potenzierter Substanzen unter Laborbedingungen

Die Universität Witten/Herdecke sucht ab 01. Januar 2022 personelle Verstärkung für ein Projekt im Bereich Grundlagenforschung zur Homöopathie/Komplementärmedizin.

weiterlesen
Dr. med. Petra Voiß: Integrative Onkologie

Integrative Medizin wird die Medizin der Zukunft, wenn…

Dr. med. Petra Voiß besetzt eine von vier Stellen im Alois Schnaubelt-Habilitationsprogramm der Karl und Veronica Carstens-Stiftung. Im Interview anlässlich unseres 40sten Geburtstags spricht sie über die Bedingungen dafür, dass die Integrative Medizin zu einer Medizin der Zukunft wird.

weiterlesen
Ärztegesellschaft Heilfasten und Ernährung (ÄGHE)

Ärztegesellschaft Heilfasten und Ernährung (ÄGHE)

Eine Fortbildungsveranstaltung am 27. November 2021 in der Klinik für Integrative Medizin & Naturheilkunde in Bamberg. Die Tagung wird parallel auch online übertragen.

weiterlesen
Klinik am Steigerwald sucht ärztliche Verstärkung

Kinderarztpraxis im Westmünsterland sucht Co-Leitung

Hauptaufgaben sind Begleitung in psychosozialen Fragen der Eltern sowie naturheilkundliche und ganzheitliche Therapie.

weiterlesen
Prof. Dr. med. Claudia Witt

Digitalisierung und Tradition verbinden

Claudia Witt hatte von 2008 bis 2013 die Stiftungsprofessur für Komplementärmedizin der Carstens-Stiftung inne und wurde 2014 auf den Lehrstuhl für komplementäre und integrative Medizin der Universität Zürich berufen. In unserem Interview anlässlich des 40sten Geburtstages der Carstens-Stiftung spricht sie über die Chancen der Digitalisierung – gerade für die Integrative Medizin.

weiterlesen
Gesunde Orte – Therapeutische Landschaften

Gesunde Orte – Therapeutische Landschaften

Stärkung der interdisziplinären Forschung zu Einflüssen von Raum, Landschaften und Orten ("places") auf die physische, psychische und soziale Gesundheit durch Anregung des Dialogs zwischen Medizinischer Geographie, Gesundheitswissenschaften, Biomedizin, Psychologie, Neurowissenschaften, Landschaftsökologie, Forst- und Agrarwissenschaften, Landschafts- und Raumplanung.

weiterlesen
Felicia Kleimaier über Erfolge der Integrativen Medizin im Praxisalltag

Die Erfolge der Integrativen Medizin motivieren mich im Praxisalltag

Felicia Kleimaier ist Promotionsstipendiatin der Karl und Veronica Carstens-Stiftung. Im Interview anlässlich unseres 40sten Geburtstags spricht sie über die Rolle der Integrativen Medizin im Praxisalltag und darüber, welche Bedeutung der Nachwuchsförderung zukommen wird.

weiterlesen
Mund und Magen – viel mehr als kauen und verdauen

Mund und Magen – viel mehr als kauen und verdauen

Blähungen, Sodbrennen und Völlegefühl zählen zu den häufigsten Beschwerden, von denen Klienten in der Ernährungsberatung berichten. Jeder dritte Erwachsene leidet zumindest ab und zu unter saurem Aufstoßen und den brennenden Beschwerden. Meist steht zuerst der Darm im Fokus. Doch die Verdauung beginnt schon viel früher. Das UGB-Symposium vom 8.-10. Oktober 2021 nimmt deshalb den oberen Verdauungstrakt genauer unter die Lupe.

weiterlesen
40 Jahre Carstens-Stiftung: Professor Harald Matthes über Patientenpräferenzen und seine Erwartungen an die Politik.

One Health bzw. Planetary Health sind unaufhaltbare gesellschaftliche Trends

Prof. Dr. Harald Matthes leitet seit vielen Jahren das Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe in Berlin. Im Interview anlässlich unseres 40sten Geburtstags spricht er über Patientenpräferenzen und darüber, was er von der Politik erwartet.

weiterlesen
Icon Conversation

Newsroom Integrative Medizin

Alle News zur Medizin der Zukunft

News anzeigen