Integrative Medizin
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Beiträge von Ursula Heim, M.A.

Pressesprecherin i.V. Öffentlichkeitsarbeit

Mondphasen und Chronobiologie

Mondphasen und Chronobiologie

Der Glaube, dass es einen Zusammenhang zwischen Mondphasen und den menschlichen Biorhythmen gibt, ist als kulturelles Erbe der Menschheit einzuordnen, das über Jahrtausende in diversen Traditionen weltweit überliefert wurde.

weiterlesen
Trauer und Verlust

Was tun bei: Trauer und Verlust

Der Verlust eines geliebten Menschen hinterlässt eine offene Wunde, die mit vielen Beschwerden einhergeht. Körperliche und seelische Begleiter-scheinungen wie z.B. Erschöpfung und Schlafstörungen kann man naturheilkundlich lindern. Trauernde werden sanft unterstützt, ohne dass der Trauerprozess unterdrückt wird. Der neue Ratgeber aus dem KVC Verlag stellt Selbsthilfemaßnahmen aus dem Bereich Pflanzenheilkunde und Homöopathie bei Trauer und Verlust vor.

weiterlesen
Ethnomedizin

Was ist Ethnomedizin?

Globaler Wissenstransfer medizinischen Wissens und therapeutischer Praktiken aus Traditionellen Medizinsystemen wird im Kontext der Integrativen Medizin gerade im Rahmen chronischer Erkrankungen und psychischer Leiden relevant. Die Systematisierung und Translation medizinischer Wissenskulturen fällt unter das anthropologische Forschungsfeld der Ethnomedizin.

weiterlesen
Integrative Medizin und ihre Rolle in der Pandemie (Resilienz)

Integrative Medizin und ihre Rolle in der Pandemie

Die pandemische Situation stellt seit mittlerweile einem Jahr das gesellschaftliche Zusammenleben sowie den Erhalt der individuellen psychischen und physischen Gesundheit vor neue Herausforderungen. In einem qualitativen Literaturreview, das diverse evidenzbasierte Ansätze aus dem Bereich der Complementary and Integrative Medicine (CIM) prägnant zusammenfasst, präsentieren die Autor*innen ein Konglomerat an Möglichkeiten, das Immunsystem zu stärken und den psychischen Herausforderungen zu begegnen. Das Gute daran: Jeder kann diese Möglichkeiten im Alltag umsetzen.

weiterlesen
Die Mistel in der Tumortherapie

Die Mistel in der Tumortherapie 5

Krebserkrankungen sind global als große Krankheitsbelastung einzustufen und in Deutschland eine der Haupttodesursachen der alternden Gesellschaft. Die Misteltherapie nimmt als Kernpunkt einer integrativen Onkologie einen besonderen Stellenwert ein. Der neue Sammelband aus dem KVC Verlag zur Mistel in der Tumortherapie ist ein wichtiges Referenzwerk, das aktuelle Forschungsergebnisse aus Grundlagenwissenschaft und klinischer Anwendungsforschung im Bereich der integrativen Onkologie als Medizin der Zukunft bündelt.

weiterlesen
Virale Infektionen pflanzlich behandeln

Virale Infektionen pflanzlich behandeln

Das Interesse an Maßnahmen aus der Naturheilkunde, die präventiv zur Stärkung des Immunsystems angewendet und kurativ bei viralen Infekten eingesetzt werden können, hat in diesem Jahr durch das Auftreten der neuartigen Variante des Coronavirus zugenommen.

weiterlesen
Bewusst atmen, besser leben

Bewusst atmen, besser leben

Wussten Sie, dass unsere Atmung Einfluss auf die Bildung wichtiger Botenstoffe im Gehirn hat? Oder sich Schmerzen durch gezielte Atemübungen lindern lassen? Im neuen Buch aus dem KVC Verlag finden Leser fundierte Informationen zur gesundheitlichen Bedeutung des Atmens sowie praktische Handreichungen zum Einsatz des Atems zur Gesundheitsförderung, durch die das persönliche Wohlbefinden jederzeit verbessert werden kann.

weiterlesen

Luftverschmutzung als globale Gesundheitsgefahr

Die Nutzung fossiler Energieträger stellt auf mehreren Ebenen eine globale Gesundheitsgefahr dar.

weiterlesen

Der Holobiont: Leben als systemisches Kollektiv

Das Verständnis von Leben als Konglomerat von Mikroorganismen ist ein holistischer Ansatz, der die Möglichkeit eröffnet, Organismen und deren Entwicklung neu zu verstehen. Insbesondere bietet diese Einsicht einen ganzheitlichen Blick auf den Menschen als Metaorganismus, dessen Gesundheit von der Balance der Mikroorganismen abhängig ist. Gesundheit und Krankheit erscheinen in diesem Lichte als Störung des Zusammenspiels der vielfältigen Lebewesen, die den menschlichen Körper besiedeln.

weiterlesen

Holismus und Lebensführung - Resilienz als ganzheitliches Konzept

Der Begriff Resilienz ist derzeit als Schlagwort und Lifestyle-Phänomen in der Regenbogenpresse virulent. Doch hinter diesem Konzept stehen mehr als diverse Ratschläge zur Selbstoptimierung im persönlichen Umfeld und beruflichen Kontext. Von einem individualisierten Ansatz in der Entwicklungspsychologie hat sich das Konzept der Resilienz in den letzten Jahrzehnten zu einem ganzheitlichen Konzept einer gesunden Lebensführung entwickelt, die es Menschen ermöglicht trotz widriger Umstände und einschneidender Erfahrungen ein gelingendes Leben zu führen.

weiterlesen
Icon Conversation

Newsroom Integrative Medizin

Alle News zur Medizin der Zukunft

News anzeigen