Komplementäre und
Integrative Medizin
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Beiträge von Dr. Jens Behnke

Komplementäre und Integrative Medizin (KIM) bei Demenz

Komplementäre und Integrative Medizin (KIM) bei Demenz

Weltweit sind etwa 50 Millionen Menschen an Demenz erkrankt, Tendenz steigend. Die Behandlungsmöglichkeiten der konventionellen Medizin sind stark eingeschränkt. Es besteht daher großer Bedarf, Risikofaktoren zu minimieren, Präventionsmaßnahmen zu ergreifen und Therapiestrategien zu optimieren. Die KIM bietet eine Reihe von Interventionen, die dabei helfen können, Demenzerkrankungen oder deren Vorformen zu verhindern, beziehungsweise zu behandeln. Im Folgenden wird der Stand der Forschung zu den gängigsten Behandlungsformen vorgestellt.

weiterlesen
Stand der Forschung: Lichttherapie bei Depressionen

Lichttherapie: Ein sonniges Gemüt, auch im Winter?

Depressionen gehören zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf die Lebensqualität am meisten unterschätzten Erkrankungen. Eine Depression lässt sich meist nicht auf eine einzige Ursache oder einen einzigen Auslöser zurückführen. Vielmehr entwickelt sie sich aus dem Zusammenspiel unterschiedlicher Faktoren.

weiterlesen
Akupunktur

Akupunktur und Wissenschaft

Akupunktur gehört zu den verbreitetsten Verfahren der Komplementären und Integrativen Medizin (KIM). Ursprünglich aus China stammend, hat die Nadeltherapie weltweite Verbreitung gefunden.

weiterlesen
Wirkt sich Rosenkranzbeten positiv auf die Gesundheit aus?

Wirkt sich Rosenkranzbeten positiv auf die Gesundheit aus?

Gefördert von der Carstens-Stiftung, führte ein Forschungsteam um Dr. Barbara Stöckigt, PD Dr. Michael Teut und Prof. Dr. Benno Brinkhaus von der Charité Universitätsmedizin Berlin eine qualitative Studie (1) durch, um zu ergründen, welche Effekte das Beten des Rosenkranzes auf die Gesundheit haben könnte.

weiterlesen
200 Jahre Kneipp: Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse

200 Jahre Kneipp: Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse

Münchener Forscher fassen zum 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp in einer Übersichtsarbeit die Ergebnisse klinischer Studien zu Wasserkuren & Co. zusammen.

weiterlesen
Homöopathie als Zusatztherapie bei Krebs

Homöopathie als Zusatztherapie bei Krebs

Methodisch hochwertige Studie beobachtet positive Wirkungen auf Lebensqualität und Überlebenszeit bei Patienten mit Bronchialkarzinom

weiterlesen

Antibiotika, Naturmedizin und das Mikrobiom

Seit Langem beklagen MedizinerInnen den Übergebrauch von Antibiotika, in dessen Folge sich multiresistente Keime entwickeln.

weiterlesen

Lohnt sich Homöopathie für Krankenkassen und Versicherte?

Im September 2020 erschienen gleich zwei Forschungsarbeiten, die sich mit der Frage auseinandersetzen, ob es für Krankenkassen einen Unterschied macht, wenn Patienten sich vorwiegend homöopathisch behandeln lassen.

weiterlesen
Icon Conversation

Newsroom Integrative Medizin

Alle News zur Medizin der Zukunft

News anzeigen