Komplementäre und
Integrative Medizin
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Tag: Integrative Medizin

Integrative Medizin als Medizin der Zukunft. Gemeinsam.

Jubiläum: 40 Jahre Karl und Veronica Carstens-Stiftung

(Essen, 30.04.2021) Die Carstens-Stiftung ermöglicht seit 40 Jahren unabhängige Forschung in den Sektoren Naturheilkunde und Komplementärmedizin und setzt sich damit für eine ganzheitliche Patientenversorgung in Deutschland ein. Mit einer Fördersumme von über 40 Millionen Euro konnten innerhalb der letzten vier Jahrzehnte über 300 Forschungsprojekte realisiert und werden, sodass die unabhängige Forschungsförderung maßgeblich zu der Entwicklung einer ganzheitlichen Patientenversorgung beigetragen hat.

weiterlesen
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) gesucht: witten

MitarbeiterIn gesucht (Wissenschaft)

Am Institut für Integrative Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung der Universität Witten/Herdecke.

weiterlesen
Caroline Klatte: Die Medizin der Zukunft? Mehr Transparenz, mehr Diskurs!

Die Medizin der Zukunft? Mehr Transparenz, mehr Diskurs!

Caroline Klatte ist Doktorandin der Carstens-Stiftung und Studentin der Humanmedizin an der Charité. Ihre Dissertation zum Thema intermittierendes Trockenfasten reichte sie im Dezember 2020 ein. Im Herbst steht das zweite Staatsexamen an. Wir sollten genau hinhören, was sie zu einer Medizin der Zukunft zu sagen hat.

weiterlesen
Dr. Michael Jeitler: Vielfältig wie die Naturheilkunde selbst

Vielfältig wie die Naturheilkunde selbst

Dr. Michael Jeitler arbeitet seit 2015 als Studienarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Naturheilkunde des Immanuel Krankenhauses Berlin. Er spricht über die Tücken bei der Durchführung von Studien im Bereich der Integrativen Medizin.

weiterlesen
One Health als Konzept der Zukunft

One Health als Konzept der Zukunft

Die Grundlage des gegenwärtig vieldiskutierten Konzepts ‚One Health‘ ist die Anerkennung der unhintergehbaren Interdependenz von Lebewesen: Menschen, Tiere und Ökosysteme sind untrennbar miteinander verbunden; verschiedene Ansätze, die sich unter dem Begriff von ‚One Health‘ fassen lassen, berücksichtigen dies für die Ebene der Gesundheit.

weiterlesen
Dr. Markus Wiesenauer: Es zählt die individuelle Situation des Patienten

Es zählt die individuelle Situation des Patienten

40 Jahre Carstens-Stiftung: Dr. Markus Wiesenauer erinnert frühe Vorstandssitzungen im Sommerhaus des Ehepaars Carstens und führt aus, weshalb die Homöopathie auch zu Zeiten der evidenzbasierten Medizin ihren festen Sitz haben muss.

weiterlesen
Dr. Henning Albrecht

Es regnete waschkörbeweise Zustimmung aus der Bevölkerung

Der ehemalige Geschäftsführer der Carstens-Stiftung, Dr. Henning Albrecht, erzählt über Karl Carstens, über das Nachwuchsförderprogramm der Stiftung und seine Wünsche an eine Medizin der Zukunft.

weiterlesen
Zugewandt, freundlich und offen: Frau Dr. Carstens mit Dr. Dorothee Schimpf

Zugewandt, freundlich und offen

Die Geschäftsführerin unseres Fördervereins Natur und Medizin e.V., Dr. Dorothee Schimpf, erzählt von ihrer ersten Begegnung mit dem Ehepaar Carstens. Das Foto an der Seite von Dr. Carstens entstand 2005 in der Essener Philharmonie.

weiterlesen
Professor Andreas Michalsen

Die Medizin ist keine zu einhundert Prozent exakte Wissenschaft

Der Vorstandsvorsitzende der Karl und Veronica Carstens-Stiftung, Professor Andreas Michalsen, erzählt von Begegnungen mit Frau Dr. Carstens, von den Anfängen und Entwicklungen der Naturheilkunde und Komplementärmedizin und schließlich darüber, warum die Integrative Medizin die Medizin der Zukunft ist.

weiterlesen
Dr. med. Felix Joyonto Saha

Über interne und externe Evidenz

Der Allgemeinmediziner und Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Dr. med. Felix J. Saha, beantwortet unsere »Zehn Fragen«.

weiterlesen
Icon Conversation

Newsroom Integrative Medizin

Alle News zur Medizin der Zukunft

News anzeigen