• Studien kurz und knapp

    Migräne in den Griff
    bekommen
    mehr
  • Aktuelle CAM-Kleinanzeige

    Fortbildungsreihe der
    Gesellschaft für Phytotherapie e.V.
    mehr
  • CAM-News

    Gefahr durch Globuli? Wissenschaftliche Befunde zur Sicherheit homöopathischer Arzneimittel mehr
  • Studien kurz und knapp

    Roter Reis - nicht so harmlos wie gedacht mehr
  • Studien kurz und knapp

    Chronisch Kranke profitieren von Homöopathie
    mehr

Unsere Top-Projekte

Über 400.000 Euro für die
Integrative Pädiatrie

mehr

kurz und knapp –

aktuelle Studien bewertet
von der Carstens-Stiftung

mehr

Immer gut informiert –

der Newsletter der
Carstens-Stiftung : Natur und Medizin

✓ einmal im Monat
✓ gratis
✓ jederzeit kündbar

Mitglieder profitieren
mehrfach –

alle Infos zur
Fördermitgliedschaft

mehr erfahren

flossen seit unserer Gründung in die Erforschung der Komplementärmedizin!

Ratgeber sind in unserem KVC Verlag veröffentlicht worden!

neue Mitglieder konnte Natur und Medizin seit Jahresanfang gewinnen!

Literatur- und
Rechercheservice

Datenbanken und
Fachliteratur in
Europas größter
Fachbibliothek für
Komplementär-
medizin.

mehr

Anzeigen und News

aus der Welt der Komplementärmedizin

mehr

„Naturheilkunde und
Homöopathie erforschen
und verständlich
aufbereiten.“

zum Shop

Die aktuellen Studien kurz und knapp

  |   Studien kurz und knapp

Migräne in den Griff bekommen

Das wünschen sich alle, die regelmäßig von diesen heftigen Kopfschmerzen geplagt werden. Inwieweit Lymphdrainage oder Traditionelle Massage die Häufigkeit und Intensität der Attacken verhindern können, untersuchten Neurologen in einer randomisierten...

  |   Studien kurz und knapp

Roter Reis – nicht so harmlos wie gedacht

Präparate mit rot fermentiertem Reis, vielfach als natürliche Cholesterinsenker ohne Nebenwirkung beworben, können ebenso unerwünschte Reaktionen hervorrufen wie konventionelle Statine. Aufklärung ist vonnöten.

  |   Studien kurz und knapp

Chronisch Kranke profitieren von Homöopathie

Neue Outcome-Studie: Zunehmend spielt in der klinischen Forschung die sogenannte Versorgungsforschung eine wichtige Rolle. Die so bezeichneten Outcome-Studien versuchen medizinische Interventionen unter alltäglichen Praxisbedingungen zu untersuchen....

  |   Studien kurz und knapp

Grippeimpfung versus Homöoprophylaxe

Was wirkt, was nicht und was schadet?

Alljährliche Grippewellen werfen stets von Neuem die Frage auf, wie man sich gegen die Viruserkrankung am besten schon im Vorfeld schützen kann. Neben diversen mehr oder weniger gut wissenschaftlich belegten...

Mundspülungen mit Kamille und Minze sowie die Anwendung von Honig wirken präventiv und kurativ bei Chemotherapie-induzierter oraler Mukositis.

Die Komplementärmedizin auf Twitter

Unsere Fanpage auf Facebook

Besuchen, folgen und teilen Sie uns!

Die Carstens-Stiftung : Natur und Medizin in den Sozialen Medien.

Homöopathie

aus Sicht der Carstens-Stiftung : Natur und Medizin


mehr

Unterstützen Sie unsere Arbeit

und stärken Sie mit Ihrer Spende Naturheilkunde und Homöopathie.

„Der Arzt und die Ärztin der Zukunft sollen zwei Sprachen sprechen, die der Schulmedizin und die der Naturheilkunde und Homöopathie. Im Einzelfall sollen sie entscheiden können, welche Methode die beste für den Patienten ist.“

(Veronica Carstens)

Zehn Fragen an

... die Akteure aus der Welt der (Komplementär-)Medizin

zu den Interviews

Naturheilkunde und Komplementärmedizin

Erforschen. Erklären. Erleben.