Integrative Medizin
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
Carstens-Stiftung: Schokolade und Adipositas.
Studien kurz und knapp

Macht dunkle Schokolade dick oder nicht?

Von Jürgen Clausen

Phytotherapie Adipositas

Süße Verführung oder sogar Diäthelfer? Die Rolle von dunkler Schokolade in Bezug auf Übergewicht wird kontrovers diskutiert. Eine Übersichtsstudie fasst die Ergebnisse zusammen.

Bei Übergewicht werden üblicherweise Sport und Diät empfohlen. Die Rolle von dunkler Schokolade wird dabei kontrovers diskutiert. Eine Übersichtsarbeit hat nun die vorliegenden Ergebnisse zusammengefasst (1).

Die Autoren kommen zu dem Ergebnis, dass es vielversprechende Hinweise gibt, dass der Verzehr von dunkler Schokolade sowohl die Bildung von Fett im Körper als auch die Aufnahme von Fetten und Kohlenhydraten aus dem Darm vermindern könnte. Darüber hinaus führt dunkle Schokolade scheinbar dazu, dass man sich eher satt fühlt. Noch sind die Ergebnisse aber noch nicht so belastbar, als dass man kleine Mengen dunkler Schokolade innerhalb von Programmen zur Reduzierung von Übergewicht empfehlen könnte.

Literatur

Farhat G, Drummond S, Fyfe L, Al-Dujaili EA. Dark chocolate: an obesity paradox or a culprit for weight gain? Phytother Res. 2014 Jun;28(6):791-7. Abstract