Integrative Medizin
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
News Integrative Medizin: Jubiläumskongress Phytotherapie 2021
Gesellschaft für Phytotherapie e.V.

Jubiläumskongress Phytotherapie 2021

Von


Phytotherapie

Das zentrale Thema des Kongresses lautet: Leib und Magen – Arzneipflanzen in der Gastroenterologie. Er findet statt vom 24. bis 26.06.2021 im Bonner Wissenschaftszentrum.

Aus dem Vorwort des Kongresspräsidenten Prof. Dr. med. D. Jobst:

Der Jubiläumskongress geht „back to the roots“ – vor 50 Jahren wurde unsere wissenschaftliche Gesellschaft in Köln gegründet, der erste Kongress fand in Bonn statt. Viele Arzneipflanzen sind seitdem erforscht worden, etliche noch nicht ausreichend. Bei der wissenschaftlichen Bewältigung der Stofffülle helfen mannigfaltige Kontakte zu Universitäten, zu Instituten für Pharmazeutische Biologie und Pharmazie, zu Herstellerfirmen und zu den Schwestergesellschaften im nahen Ausland. Unsere Bemühungen um den Erhalt und die Förderung der Phytotherapie werden gestützt durch eigene Seminare und Fortbildungsveranstaltungen, durch Publikationen, durch die Herausgabe und Beteiligung führender GPT-Persönlichkeiten an der „Zeitschrift für Phytotherapie“, durch Arbeitskreise und jährliche Kongresse.

Nahrungsmittel als gesundheitliche Wirkversprechen

Mit der intensiven Erforschung des intestinalen Mikrobioms in den letzten Jahren ist der Darm als innere immunkompetente Oberfläche stark ins Bewusstsein gerückt. Menschen sind zunehmend interessiert an gesunder Ernährung. Dem Publikum werden verstärkt Nahrungsmittel mit gesundheitlichen Wirkversprechen angeboten („health claims“). Diese Gemengelage eröffnet ein breites Feld für Kongressbeiträge, zu denen wir Sie hiermit herzlich ermuntern und zur Einreichung auffordern möchten! Ihre Abstracts können Sie in englischer oder deutscher Sprache einreichen. Wir werden sie in einem peer review-Verfahren beurteilen, siehe Kongressbeiträge, Abstract-Einreichung. Die Kongresssprache ist Deutsch.

zum Online-Formular »Einreichen eines Abstracts«

 

Den Austausch fördern, Forschungsideen generieren

Den bunten Strauß von Themen wollen wir in einer angenehmen und produktiven Kongressatmosphäre präsentieren. Der wissenschaftliche Diskurs soll unseren persönlichen Austausch fördern, Forschungsideen generieren, Arzneiprodukte wahrnehmen, alte Bekanntschaften pflegen und neue gewinnen lassen. – Sollte die Corona-Infektionslage es erfordern, werden wir nicht nur ein Hygienekonzept ausarbeiten, sondern auch Teile des Kongresses elektronisch übertragen. Voller Erwartung möchten ich und unser Team Sie Ende Juni 2021 in Bonn begrüßen.

zur Online-Registrierung

 

Organisatorische Details zu dem Kongress

Download des Kongressflyers als PDF

Icon Conversation

Newsroom Integrative Medizin

Alle News zur Medizin der Zukunft

News anzeigen

Das Logo der Carstens-Stiftung und von Natur und Medizin
Redaktion Carstens-Stiftung

Neben freien Autoren besteht unsere Redaktion vor allem aus den festen Redakteuren Michèl Gehrke M.A. (Pressesprecher, in Elternzeit), Ursula Heim M.A. (Pressesprecherin i.V., Wissenschaft), Dr. Jens Behnke (Wissenschaft, Programmleitung Integrative Medizin) sowie Ingo Munz (Digital PR, SEO).