Carstens-Stiftung: So bleibt mein Kind natürlich gesund

Pädiatrie

So bleibt mein Kind natürlich gesund

Sanft heilen und vorbeugen mit Hausmitteln, Akupressur und Homöopathie

Zwiebel bei Insektenstichen, Honig gegen Halsentzündungen oder Quarkauflagen bei Sonnenbrand – naturheilkundliche Anwendungen können viel bewirken, ohne dass starke Medikamente zum Einsatz kommen müssen. In Ihrem Ratgeber So bleibt mein Kind gesund zeigt die Kinderärztin Dr. Catharina Amarell, welche wirksamen Heilverfahren Eltern zu Hause anwenden können, um alltägliche Beschwerden und Infekte bei Kindern zu lindern und ihnen effektiv vorzubeugen.

Dr. Amarell liefert in ihrem Nachschlagewerk umfassende Informationen zu den am häufigsten auftretenden Kinderkrankheiten wie Bauchschmerzen, Erkältungsbeschwerden oder auch Wachstumsschmerzen und zeigt, wie diese durch Hausmittel, Akupressur und Homöopathie behandelt werden können. Die Autorin gibt aber auch klare Empfehlungen, in welchen Fällen umgehend ein Arzt aufgesucht werden sollte. Das Buch umfasst außerdem Tipps, was Eltern tun können, wenn das Kind Angst vorm Arztbesuch hat, Checklisten für die Hausapotheke sowie hilfreiche Ratschläge zu gesunder Ernährung, Entspannung und Bewegung, die dafür sorgen, dass Kinder ihre Abwehrkräfte von Anfang an stärken.

Dr. Catharina Amarell

ist Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Naturheilverfahren und Akupunktur und als Oberärztin im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin am Kinderkrankenhaus St. Marien gGmbH in Landshut tätig. Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Informationen

Integrative Pädiatrie

Dank der Beiträge der Fördermitglieder von Natur und Medizin e.V. konnte die Carstens-Stiftung über drei Jahre ein Projekt zur Öffnet externen Link in neuem FensterIntegrativen Pädiatrie realisieren. Ziel war u.a. die Kombination von Verfahren aus der Naturheilkunde mit konventionellen Maßnahmen – zum Wohl der kleinen Patienten. In das Buch sind Ergebnisse des Projektes eingeflossen.

Tipp

Im Rahmen des Projektes hat Dr. Catharina Amarell zusammen mit Dr. Melanie Anheyer Handreichungen zur naturheilkundlichen Behandlung von Infekten bei Kindern zusammengestellt. Die Broschüre können Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier als PDF herunterladen.


Dieser Artikel erschien in der Kategorie: Pädiatrie

Immer gut informiert –

der Newsletter der
Carstens-Stiftung : Natur und Medizin

✓ einmal im Monat
✓ gratis
✓ jederzeit kündbar

Mitglieder profitieren
mehrfach –

alle Infos zur
Fördermitgliedschaft

mehr erfahren

Unterstützen Sie unsere Arbeit

und stärken Sie mit Ihrer Spende Naturheilkunde und Homöopathie.

„Der Arzt und die Ärztin der Zukunft sollen zwei Sprachen sprechen, die der Schulmedizin und die der Naturheilkunde und Homöopathie. Im Einzelfall sollen sie entscheiden können, welche Methode die beste für den Patienten ist.“

(Veronica Carstens)