Integrative Medizin
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
Carstens-Stiftung: Pflanzlich gegen Tuberkulose?
Studien kurz und knapp

Pflanzlich gegen Tuberkulose?

Von Dr. Jürgen Clausen

Atemwege Phytotherapie

Die Tuberkulose wurde früher auch als "Schwindsucht" bezeichnet und ist eine durch Bakterien verursachte Infektionskrankheit, die in den meisten Fällen die Lungen betrifft. Bei der Behandlung kommt eine Kombination mehrerer Antibiotika zum Einsatz. Doch auch hier ist die Gefahr einer Resistenzentwicklung hoch. Können pflanzliche Mittel helfen?

In Laborversuchen wurde die Wirksamkeit eines Extraktes aus Piper regnellii aus der Gattung der Pfeffergewächse gegen Tuberkulose-Erreger untersucht (1).

Aus Blättern und Stielen von P. regnellii wurden Extrakte gewonnen, aus denen in weiteren Aufreinigungen einzelne Substanzen isoliert wurden. Anschließend wurden elf unterschiedliche Stämme des Tuberkuloseerregers Mycobacterium tuberculosis, von denen vier wenigstens zum Teil antibiotikaresistent waren, mit den isolierten Substanzen oder einem Antibiotikum (Positivkontrolle) behandelt.

In allen Fällen von antibiotikasensitiven Stämmen war die Positivkontrolle um einen Faktor 100 stärker als die verschiedenen pflanzlichen Substanzen. Nur bei einem der vier resistenten Stämme zeigten zwei Isolate eine relativ doppelt so gute Wirksamkeit wie die Positivkontrolle, aber die Resistenz wurde dabei dennoch nicht überwunden. Die Toxizität dieser beiden Substanzen (aus der Gruppe der Lignane) war deutlich höher für Bakterienzellen als für weiße Blutkörperchen aus Mäusen.

Einschätzung

In der Diskussion vergleichen die Autoren die Wirksamkeit der beiden „effektiven“ Isolate mit Substanzen aus anderen Pflanzen derselben Gattung. Die Wirksamkeit der beiden Lignane der vorliegenden Studie ist zwar höher als bei bisherigen Veröffentlichungen, aber dennoch zu niedrig, um mit den gängigen Antibiotika konkurrieren zu können.

Literatur

Scodro RB, Pires CT, Carrara VS, Lemos CO, Cardozo-Filho L, Souza VA, Corrêa AG, Siqueira VL, Lonardoni MV, Cardoso RF, Cortez DA. Anti-tuberculosis neolignans from Piper regnellii. Phytomedicine. 2013 May 15;20(7):600-4. Abstract