Carstens-Stiftung: PD Dr. Melanie Neumann über den Einfluss veganer Ernährung auf das seelisch-leibliche Wohlbefinden

Rubrik: Unsere Projekte

PD Dr. Melanie Neumann über den Einfluss veganer Ernährung auf das seelisch-leibliche Wohlbefinden

Kann eine pflanzenbasierte Ernährung Symptome einer Depression, durch Stress verursachte Sorgen oder Ängste lindern? Welchen Effekt hat Veganismus auf die körperliche Fitness? Was ist bei vorliegenden Essstörungen zu beachten?

Diese Fragen beantwortet PD Dr. Melanie Neumann, Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Universität Witten/Herdecke, in einer von der Carstens-Stiftung geförderten Studie. Im Interview stellt PD Dr. Neumann den Aufbau und die vorläufigen Ergebnisse des Projektes vor und geht darauf ein, aus welcher Motivation heraus sie sich mit diesem Thema beschäftigt.

PD Dr. Melanie Neumann

ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Anthroposophischen Medizin im Projekt "Vegane Ernährung und seelisch-leibliches Wohlbefinden" der Universität Witten/Herdecke. Weitere Informationen


Dieser Artikel erschien in der Kategorie: Rubrik: Unsere Projekte

Unterstützen Sie unsere Arbeit

und stärken Sie mit Ihrer Spende Naturheilkunde und Homöopathie.

 

„Der Arzt und die Ärztin der Zukunft sollen zwei Sprachen sprechen, die der Schulmedizin und die der Naturheilkunde und Homöopathie. Im Einzelfall sollen sie entscheiden können, welche Methode die beste für den Patienten ist.“

(Veronica Carstens)

Immer gut informiert –

der Newsletter der
Carstens-Stiftung
 

✓ einmal im Monat
✓ gratis
✓ jederzeit kündbar

 

Mitglieder profitieren
mehrfach –

alle Infos zur
Fördermitgliedschaft

mehr erfahren

Unsere beliebtesten Artikel:

Bluthochdruck?
Was Sie jetzt tun können.

Ihre (innere) Uhr geht falsch?
Wie Sie sie richtig stellen.

Tierisch krank?
Homöopathie für Hund und Katze.

Erkältung?
Was Sie jetzt tun können.

Erntezeit?
Was Äpfel und Kartoffeln können.

Im Herbst in den Wald?
Was der Wald kann.