Rubrik: CAM-News

Fachkongress für pflanzliche Ernährung (VegMed 2020)

VegMed Berlin 2020: Der medizinische Fachkongress für pflanzliche Ernährung findet statt vom 01. bis 03. Mai

Auf Europas größtem wissenschaftlichen Fachkongress rund um pflanzenbasierte Ernährung werden namhafte Expertinnen und Experten neueste Forschungsergebnisse aus erster Hand präsentieren.

Das VegMed-Konsortium setzt sich zusammen aus: Charité Hochschulambulanz für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, ProVeg, PAN und Stiftung Reformhaus Fachakademie.
Der Publikumstag am Sonntag steht allen Besucherinnen und Besuchern offen und ist auch separat buchbar. Alle Informationen rund um den Fachkongress und das Anmeldeportal finden sich auf der VegMed-Website unter www.vegmed.org/de. Auch das Kongressprogramm steht dort als PDF zum Download bereit.

Hot Topics 2020

1. Praktische Umsetzung pflanzenbasierter Ernährung im Gesundheitswesen: Wie kann eine Umsetzung im medizinischen Alltag aktuell aussehen? Welche Voraussetzungen kann die Gesundheitspolitik schaffen, um Möglichkeiten hierfür zu verbessern?
2. Gesundheitliche Folgen der Klimakrise -  wie eine pflanzliche Ernährung zur Lösung effektiv beitragen kann.
3. Grundlegende Mechanismen von Ernährung, u.a. mit folgenden Themenkomplexen: Mikrobiom, Telomere, Angiogenese, Epigenetik, Entzündung und oxidativer Stress.
4. Aktuellste Forschungsergebnisse zu Ernährung und chronischen Erkrankungen; besonders im Fokus: neurologische und psychiatrische Erkrankungen.
5. Is(s)t mein Kind vegan? - Pflanzliche Ernährung im Kindesalter.

Themen werden im Rahmen des vielfältigen Programms in Form von Vorträgen, Podiumsdiskussionen, praktischen Workshops sowie Forschungs-Sessions präsentiert.

Rednerinnen und Redner

  • Prof. Dr. Andreas Michalsen - Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus Berlin und Inhaber der Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité-Universitätsmedizin Berlin
  • Dr. Jennifer Trilk - Professorin an der University of South Carolina School of Medicine Greenville (USCSOMG) und Direktorin des Lifestyle Medicine Core Curriculum und des Lifestyle Medicine Distinction Track
  • Prof. Walter Willett - Arzt, Epidemiologe und Ernährungswissenschaftler, Frederick Stare Professor of Nutrition an der Harvard Medical School
  • Dr.ir. Trudy Voortman - Leiterin der Arbeitsgruppe für Ernährung und Lifestyle der Abteilung für Epidemiologie im medizinischen Zentrum der Erasmus Universität Rotterdam
  • Prof. Dr. Claus Leitzmann - Mikrobiologe und Ernährungswissenschaftler
  • Dr. Michael Greger – Arzt, Autor und Gründer von Nutritionfacts.org
  • Dr. Dean und Dr. Ayesha Sherzai, Neurologen, Co-Direktoren des Alzheimer Präventions Programm des Loma Linda University Medical Center, Autoren des Buchs The Alzheimer’s Solution
  • Prof. Dr. Markus Keller – Ernährungswissenschaftler, Professor der Fachhochschule des Mittelstands, Gründer des Institutes für alternative und nachhaltige Ernährung (IFANE)
  • Dr. Martin Herrmann, Mitgründer und Sprecher der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG)
  • Prof. Dr. Smollich, Leiter der Arbeitsgruppe Pharmakonutrition am Institut für Ernährungsmedizin, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lüneck; Betreiber des Blogs Ernährungsmedizin.blog

In den Jahren 2012 und 2013 war die Karl und Veronica Carstens-Stiftung Mitausrichter dieses wegweisenden Kongresses! 


Dieser Artikel erschien in der Kategorie: Rubrik: CAM-News

Unterstützen Sie unsere Arbeit

und stärken Sie mit Ihrer Spende Naturheilkunde und Homöopathie.

 

„Der Arzt und die Ärztin der Zukunft sollen zwei Sprachen sprechen, die der Schulmedizin und die der Naturheilkunde und Homöopathie. Im Einzelfall sollen sie entscheiden können, welche Methode die beste für den Patienten ist.“

(Veronica Carstens)

Winterblues?
Wie Sie Ihre Stimmung aufhellen.

Gesund bleiben!
Wie Sie täglich vorbeugen.

Weihnachtsstress?
Wie Sie entspannt bleiben.

Immer gut informiert –

der Newsletter der
Carstens-Stiftung
 

✓ einmal im Monat
✓ gratis
✓ jederzeit kündbar

 

Mitglieder profitieren
mehrfach –

alle Infos zur
Fördermitgliedschaft

mehr erfahren

Unsere beliebtesten Artikel:

Bluthochdruck?
Was Sie jetzt tun können.

Ihre (innere) Uhr geht falsch?
Wie Sie sie richtig stellen.

Tierisch krank?
Homöopathie für Hund und Katze.