Komplementäre und
Integrative Medizin
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
Covid-19 and Chinese Medicine – Internationales Online-Symposium
Online-Kongress vom 24.-28.05.2022

TCM Kongress Rothenburg

Von

Veröffentlicht am
Akupunktur TCM

Das Schwerpunktthema des 53. TCM Kongress Rothenburg lautet in diesem Jahr „Entsprechungen des Wassers – Essenz und Lebenskraft; Angststörungen, Blasen- und Nierenerkrankungen“. Wie in den vergangenen Jahren findet er online statt.

Auszüge aus dem Kongressprogramm

  • Dr. Florian Ploberger aus Wien ist TCM-Arzt und Tibetologe und lehrt und publiziert seit vielen Jahren in diesem Bereich. Am Mittwoch, 25.05.2022 ab 15.00 Uhr, präsentiert er den Kurs: Harnwegsinfekte – Differentialdiagnosen und Behandlungsstrategie. Hier erläutert er u. a. ausführlich die Therapie verschiedenster Harnweginfekte mit Rezepturen aus chinesischen sowie westlichen Kräutern, zudem stellt er die wichtigsten Akupunkturpunkte vor.
  • Infektionen mit Covid-19 bleiben sicher noch länger ein wichtiges Thema – auch in der TCM-Praxis. Empfohlen wird das Seminar „Die Nachsorge von Covid-19“.
    ie Referentin Dr. Yifan Yang aus den Niederlanden ist TCM-Praktikerin, TCM-Lehrerin und Buchautorin und unterrichtet in mehreren europäischen Ländern. Am Freitag, 27.05.2022 ab 10.00 Uhr diskutiert sie die häufigsten Syndrome, die nach einer Covid-19-Infektion als Post-Covid oder Long-Covid auftreten können und vergleicht verschiedene Therapien im Genesungsprozess.

Weitere Veranstaltungen, u.a.

  • Kongresseröffnung, Sonntag, 22.05.2022, 18.00 Uhr
  • Live-Kochkurs „Medizin im Kochtopf“ mit Kochrezepten gegen Blasenentzündung, Dienstag, 24.05.2022, 10.00 Uhr
  • Taiji- und Qi Gong-Kurse, täglich 9.00 Uhr und 18.45 Uhr
  • Virtuelle Kongress-Ausstellung, täglich

Akkreditierung zum Kongress

Der gesamte fünftägige Kongress wird mit dem Videokonferenz-Tool Zoom über die Kongress-Plattform bei Net of Knowledge durchgeführt. Es wird dazu eingeladen, an den vorgestellten Highlights oder am gesamten Kongress teilzunehmen und sich einen umfassenden Einblick in aktuelle Entwicklungen, Themen und Weiterbildungsangebote der Chinesischen Medizin zu verschaffen.

Bei Interesse – an einer einzelnen Veranstaltung oder am gesamten Kongress – wird gebeten, sich per E-Mail zu akkreditieren.

papendorf@agtcm.LÖSCHEN.de

Bitte geben Sie dabei auch an, für welche Redaktion Sie arbeiten. Sie erhalten weitere Informationen sowie die Zugangsdaten dann rechtzeitig von der Kongressorganisation zugeschickt.

Icon Conversation

Newsroom Integrative Medizin

Alle News zur Medizin der Zukunft

News anzeigen

Karl und Veronica Carstens-Stiftung
Redaktion Carstens-Stiftung

Neben freien Autoren besteht unsere Redaktion vor allem aus den festen Redakteuren Michèl Gehrke M.A. (Pressesprecher), Dr. Jens Behnke (Wissenschaft, Programmleitung Integrative Medizin) sowie Ingo Munz (Digital PR, SEO).