Integrative Medizin
Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
Studien kurz und knapp

Yoga hilft bei Schmerzen

Von Rainer Lüdtke

Yoga Schmerz

Mehr Forschung ist dennoch notwendig

„Yoga hat das Potenzial, Schmerzen zu lindern“. Das schließen englische Forscher aus den Ergebnissen einer Übersichtsarbeit, in der sie 10 randomisierte Therapiestudien genauer unter die Lupe genommen haben, die die Wirksamkeit von Yoga bei verschiedenen Schmerzsyndromen untersucht haben. An anderer Stelle formulieren sie: „Die Datenlage, dass Yoga Schmerzen lindern kann, ist vielversprechend“. Einschränkend fügen sie jedoch hinzu: „Endgültige Bewertungen sind jedoch nicht möglich!“ und „Noch stehen die Menge und die Qualität der Forschung einer endgültigen Einschätzung entgegen“. Das hört sich zunächst nicht besonders positiv an.

Wer jedoch weiß, dass es sich bei den Forschern um eine extrem kritische Gruppe handelt, bei denen der Satz, das weitere Forschungen dringend notwendig seien, zum Standard einer jeden Veröffentlichung gehört, kann die Schlussfolgerung auch anders lesen: Nur selten wurde eine Therapie von den Forschern so positiv beurteilt, es muss wirklich eine außergewöhnlich gute Datenlage sein, die sie dazu bewegt, eine Therapie als vielversprechend einzuschätzen.

In der Tat fanden neun der zehn Studien signifikante Effekte zugunsten der Yoga-Therapie, einschließlich der beiden Studien, die als methodisch besonders hochwertig eingeschätzt wurden. Regelmäßige Yoga-Übungen zeigten sich dabei sowohl einer abwartenden Strategie (also einer Nicht-Behandlung) als auch einer konventionellen Standardtherapie überlegen, und zwar bei so verschiedenen Schmerzsyndromen wie Rückenschmerzen, Wehen, Kopfschmerzen, Arthrose oder Karpaltunnelsyndrom.

Einschätzung

Gerade die Vielfalt der untersuchten Schmerzsyndrome, ebenso wie die unterschiedlichen Yoga-Ansätze (Hatha-Yoga, Iyenga-Yoga, Viniyoga), ist es aber, die die Forscher vor endgültigen Schlussfolgerungen zurückschrecken lässt. Zu Recht: Lediglich für die chronischen Rückenschmerzen liegen mehrere Studien vor, die es erlauben abzuschätzen, ob die Ergebnisse robust und reproduzierbar sind.

1. Posadzki P, Ernst E, Terry R, Lee MS. Is yoga effective for pain? A systematic review of randomized clinical trials.Complement Ther Med. 2011 Oct;19(5):281-7. > Abstract