Studien kurz und knapp

Fruchtbar dank Gewürzöl?

Unfruchtbarkeit bei Männern könnte laut einer Studie mit Hilfe der schwarzen Gewürzsamen entgegengewirkt werden.

Mehr als die Hälfte der Kinderlosigkeit bei Paaren mit Kinderwunsch ist auf die Unfruchtbarkeit der Männer zurückzuführen. In der iranischen Volksmedizin gilt der Echte Schwarzkümmel (Nigella sativa), der nicht zu verwechseln ist mit dem uns bekannten Kümmel oder Kreuzkümmel, als traditionell verwendetes Mittel bei Unfruchtbarkeit. Iranische Wissenschaftler sind dem nun in einer Doppelblindstudie auf den Grund gegangen.

Das KinderWunschBuch, Band 2

Das KinderWunschBuch

IVF, Naturheilkunde, Homöopathie und TCM bei unerfülltem Kinderwunsch.

Logo des KVC Verlags in Essen: Lesen Sie sich gesund!

Die insgesamt 68 per Zufallsprinzip zwei Gruppen zugewiesenen Männer mit abnormer Spermien-Morphologie nahmen über einen Zeitraum von zwei Monaten zwei Mal täglich entweder 2,5 ml Schwarzkümmelöl oder die gleiche Menge Paraffinöl, das als Placebo diente, ein. Im Vergleich mit der Placebogruppe verbesserte sich sowohl die Spermienanzahl und -beweglichkeit als auch die Spermienmorphologie und das -volumen bei den Männern in der Verumgruppe signifikant. Insgesamt konnte durch die Einnahme des Gewürzöls die Spermienqualität erhöht werden, ohne dass die Männer unter Nebenwirkungen zu leiden hatten.

Einschätzung:

Die Wissenschaftler führen den in dieser kleinen Studie zu beobachtenden positiven Effekt des Schwarzkümmelöls auf die Spermienqualität und -anzahl auf die antioxidativen Eigenschaften des Gewürzöls zurück. Zudem könnte der hohe Gehalt an ungesättigten Fettsäuren in dem Öl unterstützend gewirkt haben. Über den Wirkmechanismus sind sich die Forscher jedoch noch uneins. Unklar bleibt wegen der kurzen Studienlänge auch, ob die verbesserte Spermienmorphologie auch wirklich zu erfolgreicher Fortpflanzung führt. Dies bleibt in zukünftigen Studien zu klären.

Literatur

1) Kolahdooz M, Nasri S, Modarres SZ, Kianbakht S, Huseini HF. Effects of Nigella sativa L. seed oil on abnormal semen quality in infertile men: A randomized, double-blind, placebo-controlled clinical trial. Phytomedicine 2014; 21: 901-905 Opens external link in new windowAbstract

Daniela Hacke

Daniela Hacke, M.A.
Fachbereich Bibliothek | Wissensmanagement

Telefon: 0201 56 305 18
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maild.hacke@carstens-stiftung.de

Immer gut informiert –

der Newsletter der
Carstens-Stiftung : Natur und Medizin

✓ einmal im Monat
✓ gratis
✓ jederzeit kündbar

Mitglieder profitieren
mehrfach –

alle Infos zur
Fördermitgliedschaft

mehr erfahren

Unterstützen Sie unsere Arbeit

und stärken Sie mit Ihrer Spende Naturheilkunde und Homöopathie.

„Der Arzt und die Ärztin der Zukunft sollen zwei Sprachen sprechen, die der Schulmedizin und die der Naturheilkunde und Homöopathie. Im Einzelfall sollen sie entscheiden können, welche Methode die beste für den Patienten ist.“

(Veronica Carstens)