Carstens-Stiftung: Neues aus der Welt der Naturheilkunde und Komplementärmedizin

Rubrik: CAM-News

Charité sucht Studienteilnehmer mit Atopischer Dermatitis (Neurodermitis) für Osteopathie- und Akupunkturstudie

Studie im Rahmen des Projektes CAMATOP (Complementary Medicine in Atopic Dermatitis).

Im Rahmen einer von der Deutschen Neurodermitis-Stiftung geförderten klinischen Studie wird im Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité Berlin die Wirksamkeit von Osteopathie und Akupunktur bei Patienten mit Atopischer Dermatitis (Neurodermitis) untersucht.

Die  Osteopathie und die Akupunktur sind häufig eingesetzte  Therapieverfahren, die im  Rahmen einer naturheilkundlichen Sprechstunde in der Charité bei verschiedenen Erkrankungen angeboten werden.

An der Studie können Sie teilnehmen, wenn Sie u.a.

  • 18 bis 65 Jahre alt sind,
  • die Diagnose Atopische Dermatitis (Neurodermitis) bei Ihnen  gestellt wurde und Sie seit mindestens 6 Monaten an dieser Erkrankung leiden,
  • keine Osteopathie oder Akupunktur innerhalb der letzten 3 Monate erhalten haben.

Sollten Sie an der Studie teilnehmen, erhalten Sie kostenlos per Zufallsprinzip entweder 5 Osteopathiebehandlungen oder 8 Akupunkturbehandlungen sofort oder nach 12 Wochen.

Im Verlauf der Studie füllen Sie insgesamt vier Fragebögen aus, was jeweils ca. 30 Minuten in Anspruch nimmt. Zusätzlich führen Sie während 12 Wochen ein Patiententagebuch. Dafür benötigen Sie max. 1-2 Minuten täglich.

Weitere Informationen zu Ziel, Ablauf und Teilnahmevoraussetzungen der Studie erhalten Sie in der Studienzentrale unter Tel. 030/450 529 262 oder E-mail camatop@charite.de.

Die  Behandlungen finden in den Räumen der Hochschulambulanz für Naturheilkunde an der Charité – Universitätsmedizin am Standort Mitte in der Luisenstraße 13, 10117 Berlin statt.


Verantwortlichkeit für die Studie
Prof. Dr. med. Benno Brinkhaus (Studienleiter)
Dr. med. Gabriele Rotter, MSc. Osteopathie (Studienkoordinatorin)

Hochschulambulanz für Naturheilkunde
Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Luisenstr. 57, 10117 Berlin

Weitere Infomationen finden Sie im CAMTOP-Flyer (PDF).

Immer gut informiert –

der Newsletter der
Carstens-Stiftung : Natur und Medizin

✓ einmal im Monat
✓ gratis
✓ jederzeit kündbar


Dieser Artikel erschien in der Kategorie: Rubrik: CAM-News

Immer gut informiert –

der Newsletter der
Carstens-Stiftung : Natur und Medizin

✓ einmal im Monat
✓ gratis
✓ jederzeit kündbar

Mitglieder profitieren
mehrfach –

alle Infos zur
Fördermitgliedschaft

mehr erfahren

Unterstützen Sie unsere Arbeit

und stärken Sie mit Ihrer Spende Naturheilkunde und Homöopathie.

„Der Arzt und die Ärztin der Zukunft sollen zwei Sprachen sprechen, die der Schulmedizin und die der Naturheilkunde und Homöopathie. Im Einzelfall sollen sie entscheiden können, welche Methode die beste für den Patienten ist.“

(Veronica Carstens)