Pflanzliche Hilfe gegen das Vergessen

Heilkräuter als sinnvolle Ergänzung der Demenz-Therapie
Demenz - nicht heilbar, aber positiv beeinflussbar. Die Heilpflanzen-Forschung liefert zuversichtliche Erkenntnisse für die begleitende Behandlung von Demenzerkrankungen. [mehr]

Akupunktur plus Hüftschwung gegen Hexenschuss

Bewegungsübungen verstärken den Effekt des Nadelns gegen akute Schmerzen im unteren Rücken
Eine falsche Bewegung und schon verhindert der Schmerz in der Lendenwirbelsäule jedwede normale Aktivität. Schnelle und effektive Linderung bietet die Behandlung mit einer Kombination aus Akupunktur und Bewegung. [mehr]

Sanfte Handgriffe lindern chronische Nackenschmerzen

Craniosacrale Therapie erweist sich in einer preisgekrönten Studie als wirksame Methode
Laut aktuellen statistischen Daten wird die Hälfte der Weltbevölkerung von Nackenschmerzen geplagt, bei jedem zehnten Erdenbürger treten die Beschwerden sogar dauerhaft auf. Manuelle Maßnahmen wie die Craniosacrale Therapie werden laut Umfragen in der Behandlung chronischer Nackenschmerzen im Rahmen der Physiotherapie immer häufiger angewandt. Die positiven Erfahrungen aus der physiotherapeutischen Praxis werden nun durch Ergebnisse aus der Forschung bestärkt. [mehr]
16.06.2016

Homöopathisch-allgemeinmedizinische Praxis sucht Nachfolger/in

Kassenärztliche Gemeinschaftspraxis bei Hamburg
Ingeborg Tiedge und Dr. Peter Stevens suchen eine/n Nachfolger/in für ihre Praxis in Buxtehude. Kontakt: Tel. 04161/3838 [mehr]

Achtsamkeitsbasierte Therapie und Stressreduktion

Wege der Psychotherapie
Achtsamkeit kann Menschen dabei helfen, negativen Gedanken und Gefühlen die Macht über sie zu nehmen und eine mitfühlende, freundliche Haltung sich selbst gegenüber zu entwickeln. [mehr]

Homöopathie und Selbstmedikation

Online-Befragung der Charité
Ziel der Befragung im Rahmen einer Bachelorarbeit ist es, die Erfahrungen von Nutzerinnen und Nutzern mit der Selbstmedikation von Homöopathie zu erfassen. Selbstmedikation meint hier, dass homöopathische Arzneimittel aus eigenem Antrieb ohne Anweisung eines Arztes oder Heilpraktikers verwendet werden. Wer mitmachen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und seinen Hauptwohnsitz in Deutschland haben. Die Befragung dauert ca. 30 min. [mehr]

Chinesische Heilkräuter gegen Übelkeit und Erbrechen während der Chemotherapie

Meta-Analyse beleuchtet die Wirksamkeit bei Darmkrebspatienten unter Oxaliplatin-Behandlung
Übelkeit und Erbrechen als Folge einer chemischen Krebstherapie belasten die betroffenen Patienten oft zusätzlich. Wo konventionelle Antiemetika nicht helfen, können pflanzliche Zubereitungen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin eine Alternative sein. [mehr]

Apfelsaft für Kinder mit Magen-Darm-Infekt

Bei leichten Infekten muss nicht gleich zur Elektrolytlösung gegriffen werden
Dehydrierung infolge eines Magen-Darm-Infekts kann vor allem Kleinkinder in einen kritischen Zustand versetzen. Verdünnter Apfelsaft ist eine gute Möglichkeit, den Flüssigkeitsverlust auszugleichen, wie eine aktuell in der Zeitschrift JAMA veröffentlichte Studie zeigt. [mehr]
08.06.2016

Die Babyfibel

Naturheilkundliche Selbsthilfe für die Schwangerschaft und die erste Babyzeit
Übelkeit, zu niedriger Blutdruck bis hin zu Schlafstörungen sind typische Beschwerden werdender Mütter. Die gute Nachricht: Sie können – in einem angemessenen Rahmen und in Absprache mit dem behandelnden Arzt – selbst aktiv dazu beitragen, dass es erst gar nicht zu Beschwerden kommt, oder dass diese weniger ausgeprägt sind. [mehr]

UGB-Symposium vom 7.-9. Oktober in Edertal-Bringhausen

Ernährung im Blickpunkt
Bereits die Ernährung der Schwangeren entscheidet mit darüber, ob der Nachwuchs später übergewichtig wird oder an Diabetes erkrankt. Wie die Ernährung die Aktivität von Genen steuert und den Stoffwechsel des Kindes beeinflusst, erläutert der Gynäkologe Dr. Stefan Gieren auf dem Symposium des Verbands für Unabhängige Gesundheitsberatung e. V. (UGB). [mehr]

Lieber Mozart statt Beatles zur Blutdrucksenkung

Herzinfarkt-Patienten profitieren eher von klassischer als von Beatmusik
Eine kleine Studie zeigt Tendenzen, dass die Musikwahl bei angegriffener Herzgesundheit eine Rolle spielen könnte. [mehr]

Mit Beerenkraft gegen Erkältungen auf Flugreisen

Schwarzer Holunderbeer-Extrakt schützt auf Langstreckenflügen vor Schniefnase und Husten
Nicht selten beginnt der Urlaub in der Ferne mit einer lästigen Erkältung, bedingt durch eine Unterkühlung, die man sich in der oft viel zu kühlen Atmosphäre im Flugzeug zugezogen hat. Muss das sein? [mehr]

Sommerakademie für Integrative Medizin

30.7.-6.8. in Witten
Die Leitfrage lautet in diesem Jahr: GesundheitsRevolution?! Wo wollen wir hin? [mehr]
30.05.2016

Stand der Homöopathieforschung

Ergebnisse vom Deutschen Homöopathie-Kongress
An dem entstandenen Forschungsreader wirkten Klaus von Ammon, Stephan Baumgartner, Jens Behnke, Martin Frei-Erb, Curt Kösters, Michael Teut und Loredana Torchetti mit. Die 5 zentralen Ergebnisse auf einen Blick. [mehr]
30.05.2016

Top 10 Homöopathische Reiseapotheke

Diese Mittel sollten mit!
Urlaubszeit ist immer auch Reisezeit. Neben Badeanzug, Sonnencreme und Strandlektüre sollte die homöopathische Reiseapotheke nicht fehlen. Eine Auswahl der wichtigsten Mittel. [mehr]
30.05.2016

Allgemeinmedizinische Kassenpraxis

sucht Weiterbildungsassistenten oder Praxisteilhaber
Die Praxis (Schwäbische Ostalb) betreibt seit 30 Jahren klassische Homöopathie. [mehr]

Pezziball und Wärmetherapie im Kreißsaal

Zwei Optionen zur Linderung von Schmerzen während der Entbindung
Was tun, wenn der Geburtsschmerz kommt? Heiße Kompressen oder Bewegung auf dem Pezziball? Beides kann helfen, zeigt eine aktuelle Studie aus dem Iran. [mehr]

Aromatherapie in der Akutpflege

Düfte lindern Schmerz, Übelkeit und Angstgefühle im Krankenzimmer
Wie hilfreich eine unterstützende Therapie mit Aroma-Ölen bei typischen Symptomen während eines Krankenhausaufenthalts sein kann, zeigt eine aktuelle Studie. [mehr]

Komplementäre und Alternative Therapien in der Palliativmedizin

Ein Vergleich der Einstellung von Krebs-Patienten und Experten
Ebenso wie viele Patienten befürworten auch zahlreiche Ärzte und Pflegeexperten den Einsatz komplementärer und alternativer Behandlungsverfahren in der Palliativbetreuung. Jedoch mangelt es oft an qualifizierter Information und Kommunikation. [mehr]

FoFöG-Forschungspreis Komplementärmedizin 2016

500 EUR für den Erst- und 250 EUR für den Zweitplatzierten
Berücksichtigt werden Abhandlungen aus den Jahren 2014-2016. [mehr]
17.05.2016

Top 10 bei Bluthochdruck

Tipps aus der Naturheilkunde bei Hypertonie
Viele Hypertonie-Patienten nehmen blutdrucksenkende Mittel ein – und diese Medikamente sind wichtig und häufig auch notwendig. Dennoch ist der Wunsch verständlich, möglichst wenige Medikamente einnehmen zu müssen, wenn man an mögliche Neben- oder Wechselwirkungen denkt. Mit einer Reihe von Verfahren aus Naturheilkunde und Co. lässt sich der Blutdruck in manchen Fällen tatsächlich etwas senken. Dadurch kann es gelingen – unter ärztlicher Aufsicht – Medikamente zu reduzieren. Unsere Top 10 Tipps. [mehr]

Achtsamkeitstraining stärkt Menschen in medizinischen Berufen

Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) fördert emotionale Kompetenzen und schützt vor Stress und Burnout
Emotionale Verausgabung ist ein großer Risikofaktor für alle Menschen, die in der medizinischen Krankenversorgung und Pflege arbeiten. Burnout kann die Folge sein. Dass Achtsamkeits-basiertes Training ein erfolgreicher Weg zum Selbstschutz ist, zeigt eine aktuelle systematische Übersichtsarbeit. [mehr]
12.05.2016

Das erste Jahr Forschungsprojekt Integrative Pädiatrie

Dr. Holger Cramer zieht Zwischenbilanz
Forschungsleiter Dr. Holger Cramer berichtet, welche Erkenntnisse im ersten Jahr gewonnen werden konnten. Der Schwerpunkt lag bisher auf der Pflanzenheilkunde: So sind Hopfen- und Melisse-Präparate vielversprechend bei AD(H)S, bei Infektionen der oberen Atemwege (Erkältung, Husten, Bronchitis) ist Pelargonium sidoides empfehlenswert. [mehr]

Kann man Demenz verhindern?

Lebensstilfaktoren spielen eine wichtige Rolle in der Prävention von Demenzerkrankungen
Rechtzeitig aktiv werden: Studien zeigen, dass Demenzerkrankungen oft durch eine gesunde Lebensführung vermeidbar wären. [mehr]
09.05.2016

Praxis für Homöopathie

in Erlangen sucht Nachfolger/Nachmieter. [mehr]
09.05.2016

Tag zur Naturheilkunde am 04.06. in Bad Neuenahr



Samstag, 4. Juni 2016, 11:30 - 18:00 Uhr (ab 20:00 Uhr Konzert)

Das Themenspektrum ist breit gefächert: Welche Naturheilverfahren helfen bei chronischen Schmerzen? Wie kann richtiges Atmen zur Entspannung beitragen? Was ist im Umgang mit Demenzbetroffenen zu beachten? Welche Hausmittel haben sich bei Atemwegserkrankungen von Kindern bewährt? Diese und weitere Fragen werden von Gesundheitsexperten beantwortet. [mehr]

Druck statt "drug" bei schlechtem Schlaf

Mehr Schlafqualität durch Akupressur für Alzheimer-Patienten
Schlafstörungen sind bei älteren Menschen mit einer Demenzerkrankung keine Seltenheit. Das nächtliche Tragen eines Akupressur-Pflasters kann die Schlafqualität erhöhen und die Einnahme von Schlafmitteln verringern. [mehr]

Qigong, Tai Chi und Co.: Was bringen sie für die Gesundheit?

Für Herz und Psyche gut, für den (Senioren-)Rücken nur bedingt
Die gesundheitlichen Vorteile von traditionellen chinesischen Meditations- und Bewegungstherapien wie Tai Chi und Qigong konnten bereits in zahlreichen Studien nachgewiesen werden. Insbesondere zur Erhaltung der Herzgesundheit eignen sich die Übungen. [mehr]

Fischöl bei Kniegelenksarthrose auf dem Prüfstand

Studie weckt Zweifel an der Wirksamkeit
Hochdosiertes Fischöl konnte in einer Studie mit Kniearthrose-Patienten nicht überzeugen. [mehr]
26.04.2016

Alt werden wie ein Baum

Die Wissenschaft und Kunst des achtsamen Älterwerdens
Das neue Buch aus dem KVC Verlag entführt Sie auf eine spannende Reise ins Menschsein und beleuchtet dabei sechs verschiedene Dimensionen des Alterns. [mehr]
25.04.2016

Essener Studie zu Yoga bei chronischen Kopfschmerzen im Jugendalter

Die Klinik für Naturheilkunde sucht Jugendliche und deren Eltern, die teilnehmen möchten
Die Kliniken Essen-Mitte suchen in Kooperation mit dem Elisabeth-Krankenhaus Essen noch junge Kopfschmerzpatienten im Alter von 12-16 Jahren, die an einer Studie zur Wirksamkeit von Yoga teilnehmen möchten. Während der Studie haben die Jugendlichen sowie ein Elternteil die Möglichkeit an einem zwölfwöchigen Yoga-Programm teilzunehmen. [mehr]

Hilfe aus der Traditionellen Iranischen Medizin für Frauen mit monatlichen Brustschmerzen

Schwarzkümmelöl gegen zyklische Mastalgie genauso wirksam wie Diclofenac
Etwa zwei Drittel aller Frauen leiden regelmäßig innerhalb ihres Menstruationszyklus unter Schmerzen in den Brüsten. Einreibungen mit dem Öl des Schwarzkümmels Nigella sativa helfen schnell und effektiv. [mehr]

Wie ist Medizin noch möglich?

Ein interdisziplinäres Symposium
Vom 22.-25.9.2016 in Weyarn bei München. Eine Veranstaltung von Medizin und Menschlichkeit e.V., gefördert von der GLS Treuhand Zukunftstiftung Gesundheit, der Stiftung ganzheitlich gesund und der Karl und Veronica Carstens-Stiftung. [mehr]

Was wirkt wie? Und warum?

Dimensionen therapeutischer Prozesse in der Integrativen Pflege, Therapie und Medizin.
Symposion mit Unterstützung der Karl und Veronica Carstens-Stiftung, am 21.09. in Herdecke [mehr]

Herbstzeitlose bringt überaktive Schilddrüse wieder ins Lot

Patienten mit Kropf profitieren von anthroposophischer Therapie
Bei moderater Schilddrüsenüberfunktion und euthyreoter Struma kann ein Mittel aus der anthroposophischen Heilkunde helfen, wie eine Beobachtungsstudie zeigt. [mehr]

Ist ein Yoga-Stil besser als der andere?

Weniger, denn was einem gut tut, ist entscheidend
Eine systematische Übersichtsarbeit vergleicht die Effekte der wichtigsten Yoga-Richtungen. Alle helfen, aber nicht alle sind für jeden geeignet. [mehr]

Komplementärmedizinische Anwendungen in der Zahnheilkunde

Erfahrungen, Potenziale, Risiken
Ein ganzheitliches Verständnis ist gerade in der Zahnmedizin wichtig: Auch Eingriffe in den scheinbar eng abgegrenzten Oralraum können Folgen für den gesamten Organismus haben. [mehr]

Meeresfrüchte und Alzheimer: Ja oder Nein?

Mehr Schutz durch langkettige Ω-3 Fettsäuren als Schaden durch Quecksilber für ältere Risikopersonen
Fisch und andere Meeresfrüchte sind reich an neuro-protektiven Ω-3-Fettsäuren, aber enthalten oftmals auch nervenschädigendes Quecksilber. An der Rush University in Chicago wurden die Gehirne Verstorbener neuropathologisch auf Alzheimer untersucht. [mehr]

Die Kraft der Selbstheilung

Bewegung-Entspannung-Ernährung
Mind-Body-Medizin auf dem aktuellen Stand der Forschung: die Kombination von schulmedizinischem Wissen, Naturheilverfahren und mentalem Training. [mehr]

Lachen ist die beste (Herz)Medizin

Wer oft herzhaft lacht, kann sich über ein gesundes Herz freuen
Lachen auf Rezept? Um Herz und Gefäße gesund zu halten, wäre dies keine so abwegige Maßnahme, wie eine japanische Studie nun zeigt. [mehr]

Innovations-Preis 2016

der Gesellschaft für Phytotherapie
Für Konzepte, Projekte oder wissenschaftliche Arbeiten, die Innovationen oder neue Erkenntnisse über die Phytotherapie darstellen. [mehr]

Phytotherapie 2016

Kongress vom 2.-4. Juni in Bonn
Das diesjährige Motto lautet: Extraktentwicklung – Klinik – Versorgungsforschung. Beteiligt sind fünf nationale und internationale Fachgesellschaften. [mehr]

Kurzsichtigkeit einfach wegdrücken?

Ohrakupressur verhilft kurzsichtigen Kindern zu etwas mehr Sehschärfe
Brille tragen ist bei Kindern nicht sehr beliebt, auch nicht in China. Dort wurde unlängst in einer Studie geprüft, ob Ohrakupressur Abhilfe schaffen kann. [mehr]

Früh übt sich, wer gesund bleiben will

Aerobe Fitness und Gewichtskontrolle in jungen Jahren mindern das Risiko, später an Bluthochdruck zu erkranken
Eine große, lang angelegte Kohorten-Studie an schwedischen Männern untersuchte den Zusammenhang zwischen physischer Fitness und Gewicht in der Jugend und der Wahrscheinlichkeit einer primären Hypertonie im Erwachsenenalter. [mehr]

Bandscheibenvorfall: Nicht immer muss man unters Messer

Auch langfristig sind komplementärmedizinische Verfahren die bessere Option
Studien zeigen, dass sich Operationen an der Bandscheibe durch ein integratives Therapiekonzept vermeiden lassen. [mehr]

11. Mind-Body Medicine Summer School 2016

25.-28. August 2016 in Essen
Die Summer School stellt in kompakter Form mind-body-medizinische Interventionen vor, wie sie im Kontext der modernen Integrativen Medizin Anwendung finden. [mehr]

2. Naturheilkunde Summerschool für Studierende

04.-08.08.2016 in Essen
Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf der Integrativen Schmerztherapie. Die Veranstaltung wird von der Carstens-Stiftung unterstützt. [mehr]

Kohlwickel für das schmerzende Knie

Selbsthilfe aus dem Gemüsegarten bei Kniegelenks-Arthrose
Kohl ist nicht nur ein gesundes Wintergemüse, sondern hilft in äußerlicher Verwendung auch bei schmerzenden Gelenken. Als Hausmittel schon länger bekannt, wurde die Wirkung von Kohlblattauflagen bei Kniegelenksarthrose erstmals im Rahmen einer Studie untersucht. [mehr]

Eier, Cholesterin und Herzgesundheit: Kein Widerspruch

Verzicht auf Eier muss nicht sein, selbst bei genetischer Vorbelastung nicht
Eine aktuelle große Studie ergreift Partei für die Cholesterinbombe Ei. Bei ansonsten gesunder Lebensführung muss man keine Gefahren für Herz und Gefäße durch ein Ei täglich befürchten. Zu Ostern dürfen es dann auch etwas mehr sein. [mehr]
 
Natur und Medizin e.V. informiert Verbraucher und Patienten über Komplementärmedizin und ermöglicht die Arbeit der Stiftung. [mehr]
Mit einer Reihe von Verfahren aus Naturheilkunde und Co. lässt sich der Blutdruck in manchen Fällen etwas senken. Dadurch kann es gelingen – unter ärztlicher Aufsicht – Medikamente zu reduzieren. Unsere Top 10 Tipps. [mehr]
Die Karl und Veronica Carstens-Stiftung fördert die Entwicklung und Implementierung eines "Lehrmoduls Naturheilverfahren und Komplementärmedizin in der Interprofessionellen Lehre".  [mehr]
... und stärken Sie mit Ihrer Spende Naturheilkunde und Homöopathie. [mehr]
Download (PDF, 387 KB) des Infoflyers der
Carstens-Stiftung : Natur und Medizin.
Sie benötigen die Flyer nicht virtuell, sondern beispielsweise als Auslage für Ihre Praxis oder Apotheke?
Kein Problem! Bestellen Sie kostenfrei unter: 0201-56305-0. [mehr]
Zugriff auf die freien Datenbanken der Carstens-Stiftung. Mit Informationen zu klinischen Studien und Grundlagenforschung. [mehr]
• umfangreichste Datenbank Europas
• Schnellsuche & Expertenrecherche
• für Wissenschaftler, Politiker, Journalisten
• vier unterstützte Sprachen [mehr]
Förderprojekte der Carstens-Stiftung
nur laufende Projekte anzeigen
nur Doktorarbeiten anzeigen
Nächste Termine
31.05.2016
Einsendeschluss Call for Papers Forschungsnetzwerk Achtsamkeit mehr
 
02. - 04.06.2016
Phytotherapie 2016 in Bonn mehr
 
02. - 04.06.2016
Phytotherapie 2016 Extraktentwicklung - Klinik - Versorgungsforschung: Kongress in Bonn. mehr
 
04.06.2016
Tag zur Naturheilkunde in Bad Neuenahr mehr
 
09. - 11.06.2016
International Congress for Integrative Health & Medicine in Stuttgart mehr
 
30.06.2016
Dr. Wolfgang Hevert-Preis 2016 Einsendeschluss für ein medizinisch-wissenschaftliches Studienprojekt auf dem Gebiet der ganzheitlichen Medizin. mehr
 
30.07 - 06.08.2016
Sommerakademie für Integrative Medizin in Witten mehr
 
25. - 28.08.2016
Mind-Body Medicine Summer School in Essen mehr
 
06. - 07.09.2016
Gartentherapie Seminar in Thedinghausen-Wulmstorf. mehr
 
21.09.2016
Symposion Therapeutische Prozesse in Herdecke mehr
 
22. - 24.09.2016
ICE 16: Jahreskongress der wissenschaftlichen Gesellschaft für Homöopathie (WissHom). mehr
 
22. - 25.09.2016
Wie ist Medizin noch möglich? Symposium bei München mehr
 
07. - 09.10.2016
UGB-Symposium zur Ernährung in Edertal-Bringhausen mehr
 
14. - 16.10.2016
23. Alt-Wilseder Forum [KVC] für Homöopathie in Mülheim an der Ruhr. mehr
 
18. - 19.11.2016
47. KVC-Kolloquium [KVC] im Seminarraum der Carstens-Stiftung. mehr
 
15. - 17.06.2017
ICE 17: Jahreskongress 72nd LMHI Congress: Networking in Medical Care – Collaboration for the benefit of the patient. mehr
 
10. - 12.11.2017
24. Alt-Wilseder Forum [KVC] für Homöopathie in Mülheim an der Ruhr. mehr
 
11. - 13.11.2316
Predictive Homoeopathy Boger-Bönninghausen meets Vijayakar, Regensburg. mehr
 
 
© 2011-2014 Karl und Veronica Carstens-Stiftung | Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft | Am Deimelsberg 36 | 45276 Essen | Telefon: +49 0201 563050 | Telefax: +49 0201 56305 30