02.03.2016

Entwicklung und Implementierung eines Lehrmoduls Naturheilverfahren und Komplementärmedizin in der Interprofessionellen Lehre

Eine Ausschreibung der Karl und Veronica Carstens-Stiftung
Mit dieser Fördermaßnahme will die Carstens-Stiftung ein Angebot für Studierende schaffen, sich über Berufsgrenzen hinweg mit Therapien auseinander zu setzen, die von vielen Patienten erwünscht sind. [mehr]
26.01.2016

Regelmäßiges Blutspenden senkt den Blutdruck

Neue Perspektive in der Hypertonie-Therapie
Die Carstens-Stiftung in Essen hat mit rund 320.000 Euro eine Studie an der Berliner Charité gefördert, die prüfen sollte, ob Blutspenden dabei helfen kann, eine der weit-verbreitetsten Zivilisationskrankheiten unserer Zeit – den Bluthochdruck – zu bekämpfen. [mehr]
18.01.2016

Optimierungsstrategien bei Demenz

Carstens-Stiftung und FAU ermöglichen neue Perspektive auf die Erkrankung
Wissenschaftler aus ganz Deutschland diskutierten auf der 1. Erlanger Expertenkonferenz an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). Die Konferenz bildete den Startschuss für ein dreijähriges Forschungsprojekt, das die Carstens-Stiftung aus Essen mit 300.000 Euro fördert. [mehr]
25.03.2015

Naturheilkunde und Homöopathie in der Kinder- und Jugendmedizin

Mehr als 400.000 EUR für die Integrative Pädiatrie
Die Carstens-Stiftung : Natur und Medizin fördert über drei Jahre ein deutschlandweites Projekt mit zwei Zielen: 1. Wirksame und sichere Therapien aus der Naturheilkunde und Homöopathie in die Pädiatrie zu integrieren und 2. Kinder vor unnötigen Maßnahmen und Wechselwirkungen zu schützen. [mehr]
05.09.2012

Wirksamkeit von Ayurveda bei chronischen Erkrankungen

Doktorarbeit von Christian Keßler, 2006
Im Rahmen systematischer Reviews und Poweranalysen von klinischen Studien zu Diabetes mellitus, Asthma bronchiale und Fettstoffwechselstörungen erstellt der Autor eine Übersicht zu Ayurveda-Studien und bewertet den aktuellen Stand sowie die Wirksamkeit ayurvedischer Therapien. [mehr]
16.07.2012

Schwach elektrische Fische

in der Grundlagenforschung zur Homöopathie
Manche Fische spannen um sich ein elektrisches Feld, das auch auf im Wasser gelöste Substanzen reagiert – dies könnte in der Homöopathie-Grundlagenforschung genutzt werden. [mehr]
Blutspenden gegen Bluthochdruck

Blutspenden gegen Bluthochdruck

Carstens-Stiftung fördert Studie an der Berliner Charité
In einer Vorstudie konnte ein experimenteller Aderlass den Blutdruck um durchschnittlich 16 mmHg senken. Die Carstens-Stiftung fördert nun eine größere Studie an der Charité in Berlin, die untersucht, ob das regelmäßige Blutspenden ein wirksames Therapieverfahren bei Bluthochdruck sein könnte. [mehr]
19.06.2012

Basenreiche Kost bei Adipositas und Hypertension

Aderlass und ein Mineralsalzpräparat als adjuvante Therapie
Die Studie belegt, wie basenreiche Kost die Hämoglobinoxigenierung und den Sauerstoffgehalt in den Hautkapillaren signifikant verbessern kann. [mehr]
01.07.2011

Stiftungsprofessur zur Komplementärmedizin

Prof. Claudia Witt ist Stiftungsprofessorin der Carstens-Stiftung
Seit dem Jahre 2009 finanziert die Carstens-Stiftung eine Stiftungsprofessur für Forschung in der Komplementärmedizin/Integrative Medizin am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité [mehr]
08.11.2011

Homöopathie in der Veterinärmedizin

Projekte der Carstens-Stiftung
Die Carstens-Stiftung hat mehrere Projekte zur Homöopathie und Naturheilkunde in der (konventionellen) Tierhaltung gefördert. Die Ergebnisse sind aktueller denn je. [mehr]
16.08.2011

Modellprojekt Homöopathie in der Pädiatrie

Drei Kliniken, ein wegweisendes Konzept – die Carstens-Stiftung finanzierte das Modellprojekt Homöopathie in der Pädiatrie an vernetzten Standorten in München und Frankfurt. [mehr]
31.10.2011

Schröpfkopfmassage bei chronischen Nackenschmerzen

Mit Hilfe der Carstens-Stiftung soll geklärt werden, ob sich die Schröpfkopfmassage als erfolgreiche Strategie zur Selbstbehandlung eignet. [mehr]
17.08.2011

Lehrkonzept Naturheilverfahren und Komplementärmedizin

Erprobtes Curriculum für Hochschulen
Beitrag der Carstens-Stiftung, seriöse Naturheilkunde und Homöopathie an deutschen Hochschulen zu etablieren. [mehr]

Expertenkonferenzen

zur Förderung des interdisziplinären Wissenschaftsaustauschs
Die Carstens-Stiftung fördert im Rahmen der Stiftungsprofessur an der Charité regelmäßige Expertenkonferenzen mit dem Ziel des interdisziplinären Wissenschaftsaustauschs. [mehr]
31.01.2012

10 Jahre Modellklinik für Naturheilkunde

Erfolgreiche Forschungsförderung zum Wohle des Patienten
Auf der Übersichtsseite finden Sie eine Auswahl wichtiger Forschungsvorhaben, die mit Hilfe der Carstens-Stiftung an der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin in Essen abgeschlossen werden konnten, u.a. zu Blutegeltherapie, Cantharidenpflaster, Schröpfen, Gua Sha, Lebensstilmodifikation und Achtsamkeit. [mehr]
 
 
Alles, was Sie wissen müssen – Nachrichten aus der Wissenschaft zum Thema Homöopathie. [mehr]
Förderprojekte der Carstens-Stiftung
nur laufende Projekte anzeigen
nur Doktorarbeiten anzeigen
 
© 2011-2014 Karl und Veronica Carstens-Stiftung | Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft | Am Deimelsberg 36 | 45276 Essen | Telefon: +49 0201 563050 | Telefax: +49 0201 56305 30