Bild fehlt:/media/banner/543x183_rosen.jpg

Rosenduft sorgt für Entspannung

Gut für Körper und Geist: Der Geruch frischer Rosenblüten
Häufig finden gestresste Menschen im Kontakt mit der Natur Entspannung und Zeit zum Durchatmen. Diesen Aspekt griffen Wissenschaftler nun auf und untersuchten, welche körperliche und geistige Wirkung Rosenduft bei einer Gruppe von weiblichen Studierenden hat. Anders als in vorherigen Studien, die mit Essenzen und Ölen arbeiteten, wurden diesmal frische Rosen einer neuen, stark duftenden Sorte verwendet.

Die Geruchsstimulation über den Rosenduft mit den dominanten Komponenten Limonen, 2-Phenethyl-Acetat und Citral, wirkte sich im Vergleich zur Kontrollgruppe, die lediglich geruchsneutrale Luft einatmeten, deutlich positiver auf Herzfrequenz und parasympathisches Nervensystem aus. Die Teilnehmerinnen fühlten sich entspannter und mehr der Natur verbunden.

Zurück zur Nachrichtenübersicht
 
Literatur
  1. Igarashi M, Song C, Ikei H, Ohiro T, Miyazahki Y. Effect of olfactory stimulation by fresh rose flowers on autonomic nervous activity. J Altern Complement Med 2014; Jul 23, epub ahead of print > Abstract
Mehr zum Thema: Herz-Kreislauf & Phytotherapie/Pflanzenheilkunde > Olivenblätter senken Blutdruck und Blutfette > Mit Maulbeerblättern gegen hohe Blutfettwerte > Zichorienkaffee zur Thromboseprävention > Weniger Schlaganfälle bei älteren Menschen durch Olivenöl > Pflanzen gehen zu Herzen > Hibiskus senkt den Blutdruck?! > Mistel senkt Bluthochdruck > Soja könnte Schlaganfälle begrenzen helfen > Roter Ginseng enttäuscht > Warum gerät der Granatapfel in Vergessenheit? > Bessere Fitness mit Roter Bete? > Koffeinfrei aber Phenolreich - Beugt Muckefuck einer Thrombose vor ? > Cranberry-Saft putzt die Gefäße > Grüner Tee zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen > Danshen kann den Blutdruck normalisieren > Kleine Beere – große Wirkung? > Natürlicher Blutdrucksenker aus Asien > Rotwurz-Salbei schützt das Herz > Elastische Gefäße auf natürliche Art? > Grüner Tee ist gut fürs Herz! > Warum ist Weißdorn gut fürs Herz? > Gesunde Rosenfrucht > Herzkrankheitsrisiko von Diabetespatienten senken > Köcherblümchen mit gefäßerweiternder Wirkung > Sauer macht fit > Bestimmte Heidelbeer-Art kurbelt Fettstoffwechsel an > Natürliche Power für die Elf? > Flaschenkürbis ist gut fürs Herz! > Mariendistel ist gut für die Gefäße > Zitronenmelisse beruhigt nervöse Herzen > Herzgesund bleiben mit Heidelbeeren
 
Diese Seite
per Email versenden
drucken
share on facebook
 
Daniela Hacke, M.A.
Fachbereich Informationsbeschaffung und Wissensmanagement
Telefon
Email
Die Atmung ist nicht nur ein Spiegel unserer Empfindung – durch bewusstes Atmen können wir auch Einfluss nehmen auf unser physisches und psychisches Wohlbefinden. [mehr]
 
© 2011-2014 Karl und Veronica Carstens-Stiftung | Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft | Am Deimelsberg 36 | 45276 Essen | Telefon: +49 0201 563050 | Telefax: +49 0201 56305 30