KVC-Forum Homöopathie für Fortgeschrittene

KVC-Forum Homöopathie für Fortgeschrittene

In jedem Jahr, meist Anfang November, tagt für ein Wochenende das KVC-Forum Homöopathie für Fortgeschrittene. Das Programm ist regelmäßig eine Mischung praxisrelevanter sowie wissenschaftlich-kritischer Beiträge. Die Referenten sind teils erfahrene homöopathische Ärzte, teils Wissenschaftler aus forschungsrelevanten Disziplinen, zum Beispiel Biochemie oder ähnliche sowie Doktoranden, die ihre Projekte vorstellen. Es handelt sich um eine offene Veranstaltung. Die Teilnehmerzahl ist auf 45 begrenzt. In der Regel werden die Einladungen jedes Jahr im Spätsommer durch die Carstens-Stiftung verschickt. Teilnahmebestätigungen mit dem Tagungsprogramm versenden wir rund zwei Wochen vor Beginn des Forums.

Der nächste Termin

Das 25. KVC-Forum Homöopathie für Fortgeschrittene findet statt vom
7. bis 9. September 2018 in Mülheim an der Ruhr.

Termin für das 26. KVC-Forum: 27. bis 29. September 2019

Tagungsort

Jugendherberge Duisburg Sportpark
Sport|Jugendherberge
Kruppstr. 9
47055 Duisburg

zur Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage

Anfahrt zum Tagungsort

Eine ausführliche Anfahrtsbeschreibung findet man auf der Webseiten der Tagungsstätte.

Beginn

Das Forum beginnt freitags traditionell um 20 Uhr mit dem gemeinsamen Abendessen. Für diejenigen, die nicht rechtzeitig anreisen können, steht bis Mitternacht eine Brotzeit bereit.

Abschluss

Das Forum endet am Sonntag nach dem gemeinsamen Mittagsessen um 12 Uhr 30.

Unterbringung und Verpflegung

Es stehen hauptsächlich Einzelzimmer (mit Dusche und WC auf dem Zimmer) zur Verfügung. Die Mahlzeiten gehen auf Rechnung der Carstens-Stiftung, die Kosten für die Getränke außerhalb der Mahlzeiten werden nicht übernommen. Bettwäsche und Handtücher sind auf den Zimmern vorhanden.

Entweder oder:  Reisekostenerstattung oder Teilnahmebestätigung

Grundsätzlich erhalten alle Teilnehmer entweder eine Teilnahmebestätigung oder eine Reisekostenerstattung. Vollapprobierte Angestellte oder Selbständige erhalten statt der Reisekostenerstattung eine steuerlich wirksame Teilnahmebestätigung.Die Reisekosten werden grundsätzlich bis maximal 50% des von der DB ausgeschriebenen Normalpreises erstattet. Bei Anreise mit dem Auto dient dieser Normalpreis als Berechnungsgrundlage. In der Regel ist es leicht möglich, durch Sparpreise und/oder BahnCard eine Reduzierung der Fahrtkosten auf 50% des Normalpreises zu erreichen. Die Kosten für BahnCard und Reservierungen werden nicht erstattet.

Dr. Jens Behnke, Carstens-Stiftung : Natur und Medizin

Dr. Jens Behnke

Homöopathie in Forschung und Lehre

Telefon: 0201 56 305 13 und 0178 5594 308
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailj.behnke@carstens-stiftung.de

Homöopathie

aus Sicht der Carstens-Stiftung : Natur und Medizin


mehr

Unterstützen Sie unsere Arbeit

und stärken Sie mit Ihrer Spende Naturheilkunde und Homöopathie.

„Der Arzt und die Ärztin der Zukunft sollen zwei Sprachen sprechen, die der Schulmedizin und die der Naturheilkunde und Homöopathie. Im Einzelfall sollen sie entscheiden können, welche Methode die beste für den Patienten ist.“

(Veronica Carstens)