Zur Startseite          
         
    Weitere Informationen

Menüpunkt Die Carstens-Stiftung
 
Menüpunkt 'Wissenschaft und Forschung'
 
Menüpunkt Eigenprojekte
 
 
Menüpunkt Service/Presse

Promotionsseminare

Voraussetzung für die Aufnahme in das Promotionsförderprogramm sowie für die Vergabe eines Stipendiums ist die Teilnahme an diesem Grundlagen- und Vorbereitungsseminar der Carstens-Stiftung.

Das Promotionsseminar richtet sich an Studierende, die Ihre Doktorarbeit im Bereich der Homöopathie oder Naturheilkunde planen. Hier sollen Fragen zur Planung, Vorbereitung und Durchführung einer wissenschaftlichen Arbeit beantwortet werden. Darüber hinaus gibt es viele wertvolle Tipps zur Vorgehensweise bei der Durchführung eines Promotionsvorhabens, wobei im Mittelpunkt die komplementärmedizinische Doktorarbeit steht.

Zusätzlich werden konkrete Themen vorgestellt, die mit Betreuung der Carstens-Stiftung zur Erstellung einer Promotion übernommen werden können. Aber man kann sich auch für Doktorarbeiten, die von der Carstens-Stiftung an andere Institute und Universitätskliniken weitervermittelt werden, bewerben.

Das nächste Seminar findet

am 2. und 3. März 2012

in Essen statt. Aufenthalt, Übernachtung und Verpflegung sind kostenlos; Reisekosten müssen selbst getragen werden.

Ausschreibung
Download der Ausschreibung für das Promotionsseminar 2011 (PDF, 60KB)

Bewerbungsschluss
15. Januar 2012


Karl und Veronica Carstens-Stiftung
Dipl.-Biol. Beate Stock-Schröer
Am Deimelsberg 36
45276 Essen

Tel.:  (0201) 56 305 - 0
Fax : (0201) 56 305 - 30
Mail:  b.stock-schroeer@carstens-stiftung.de